Bürgerbefragung zum Kulturkonzept der Stadt Ennepetal

Die Stadt Ennepetal erarbeitet derzeit gemeinsam mit der Kulturwissenschaftlerin Frau Dr. Taubenberger ein Konzept für das kulturelle Leben Ennepetals. Aktuell wird der Ist-Zustand des kulturellen Lebens in Ennepetal erfasst.  Zu diesem Zweck wurde unter

www.ennepetal.de/buergerbefragung

eine Umfrage veröffentlicht, an der sich alle kulturell interessierten Bürgerinnen und Bürger bis einschließlich 19. Dezember beteiligen können.
Im kommenden Jahr wird auf Basis der Ergebnisse in Zusammenarbeit mit den kulturellen Akteuren Ennepetals in Workshops gemeinsam erarbeitet, wie unsere Stadt kulturell für die Zukunft aufgestellt werden soll.

Der Heimatverein Voerde bittet um eine rege Beteiligung, um eine aussagekräftige Anzahl von Rückmeldungen an die Stadt Ennepetal zu erhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Weihnachtsbaum in Voerde wird wieder geschmückt

weihnachtsbaumAm Donnerstag, 24.11.2016 wird im Voerder Zönchen wie in jedem Jahr der Weihnachtsbaum geschmückt und erleuchtet. Gemeinsam mit den Voerder Vereinen und hoffentlich zahlreichen Besuchern wollen wir ab 17.00 Uhr den an der Glocke aufgestellten Weihnachtsbaum schmücken und ab 18.00 Uhr die Beleuchtung einschalten. Wir würden uns über mitgebrachten wetterfesten Baumschmuck der Veranstaltungsbesucher freuen und diesen natürlich auch anbringen.

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt, und natürlich kann man sich mit dem vielleicht Glühwein aufwärmen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie Getränke erhältlich.  

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Entwurf der Gestaltungssatzung wird vorgestellt

Derze15027401_1171239482969790_4852485178039513619_nit erarbeitet das Coesfelder Planungsbüro WoltersPartner – Architekten & Stadtplaner GmbH eine Gestaltungssatzung für Ennepetal-Voerde.
Der Stadtteil Voerde ist mit seinem historisch gewachsenen Ortskern und dem charakteristischen Ortsbild von städtebaulicher und geschichtlicher Bedeutung.
Um den noch vorhandenen historischen Gebäudebestand vor Beeinträchtigungen zu bewahren und behutsam weiter zu entwickeln, ist es notwendig, die städtebauliche Entwicklung zu steuern.
Dieser Regelungsbedarf ist umso wichtiger, da in den letzten Jahren einige Bauvorhaben genehmigt werden mussten, die sich nicht in das vorhandene Ortsbild einfügen. Die Frage von stadtgestalterisch verträglichen Vorhaben möglicher künftiger Baumaßnahmen wird durch die Gestaltungssatzung geregelt.
Der Entwurf der Gestaltungssatzung wird

am 14. November um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Voerde, Milsper Str. 3,

den Bürgerinnen und Bürgern zur Diskussion vorgestellt.
Bürgermeisterin Imke Heymann lädt alle Interessierten dazu herzlich ein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 13. November 2016, um 11:30 Uhr, auf dem Ehrenfriedhof in Ennepetal-Voerde

Program:

  • „Grandioso“ (Dieter Herborg)-  Stadt- und Feuerwehrkapelle Ennepetal
  • Gedenkworte – Bürgermeisterin Imke Heymann
  • „Heilig, heilig, heilig“ (Franz Schubert) – MGV Eintracht Kotthauser Höh
  • Gedenkworte – Diakon Michael Nieder
  • „Ich hatt’ einen Kameraden“ (Friedrich Silcher) – Stadt- und Feuerwehrkapelle Ennepetal
  • Kranzniederlegung
  • „Sancta Maria“ (Johannes Schweitzer) – MGV Eintracht Kotthauser Höh
  • „Harre, meine Seele, harre des Herrn“ (Malan César) – Stadt- und Feuerwehrkapelle Ennepetal

Ferner findet eine stille Kranzniederlegung um 11:30 Uhr am Ehrenmal „Auf der Hardt“ in Ennepetal-Milspe statt. In Ennepetal-Rüggeberg erfolgt die stille Kranzniederlegung nach Beendigung des Gottesdienstes (Beginn 9:30 Uhr).

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wandkalender 2017 vom Heimatverein Voerde

kalenderhvv2017klDer vom Heimatverein Voerde herausgegebene Kalender des Jahres 2017 ist fertig. In diesem Jahr stellen Mitgliedsvereine im Heimatverein Voerde die Motive für die einzelnen Monate dar. Um keinen Verein auszulassen, hat das Jahr leider zu wenig Monate. Dieses Problem wurde gelöst,  indem der Heimatverein Voerde eine kleine Kalenderreihe daraus gemacht. „Im übernächsten Jahr machen wir da weiter, wo wir 2017 aufhören“, so Hans Martin Heimhardt.
Die Fotos kommen wie immer aus der kundigen Kamerahand des amtierenden Voerder Ehrennachtwächters Roman Krużycki.
Natürlich sind auch wieder die Termine des Heimatverein Voerde im Kalendarium enthalten. Ebenso enthalten sind die Termine der Vereine mit Foto im diesjährigen Kalender, soweit sie bis zum Redaktionsschluss feststanden. Wichtigster Termin ist natürlich die Voerder Kirmes, die vom 10. bis 13.06.2017 stattfindet.

Vorgestellt wird der neue Kalender beim Prölken Koffi am kommenden Samstag, 22.10.2016 im evangelischen Gemeindehaus. Dort wird er auch zu einem Preis von 3,00 € käuflich zu erwerben sein.
Weitere Verkaufsstellen sind in den nächsten Tagen bei Schreibwaren Krüner, An der Kirche 12, und im Voerder Kreiselmarkt, Wilhelmstraße 7.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erntekronenfest am Voerder Zönchen

erntekronePassend zum Erntedankwochenende ersetzt der Heimatverein Voerde am Voerder Zönchen den Maikranz durch die Erntekrone. Dies ist auch Anlass für das jährliche Erntekronenfest. Am Samstag, 01.10.2016, ab 15.00 Uhr bietet der Heimatverein Voerde Getränke und eine Stärkung vom Grill an. Abgerundet wird das kleine Programm durch Livemusik. In diesem Jahr tragen die Juicytones Stücke aus ihrem Programm vor. Ihre Musik erklären sie selbst so:  „Gitarre und Gesang; akustisch gespielte Songs, direkt, pur und unverfälscht, unaufdringlich und intim. Fruchtige Klänge für musikalisch lärm- und lautstärkegeschädigte Ohren, relaxed und unterhaltsam, ohne zu langweilen.“

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Erntekrone | Hinterlasse einen Kommentar

Voerder Heimatabend 2016

hvvheimatabend

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Prölken Koffi und Beginn des Kartenvorverkaufs für den diesjährigen Voerder Heimatabend

Am Samstag, den 06.08.2016, findet ab 09.30 Uhr im ev. Gemeindehaus in Voerde wieder das Prölken Koffi des Heimatverein Voerde statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen und können sich an den Unterhaltungen und Dönekes beteiligen.

Gleichzeitig beginnt der Kartenvorverkauf für den Heimatabend 2016, der am Freitag, 04.11.2016 im Festsaal des Loher Nocken mit einem bunten Programm für Jung und Alt aus mundartlichen Sketchen, Comedybeiträgen und Musik stattfindet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Harmonische Jahreshauptversammlung beim Heimatverein Voerde

Nachdem der ursprünglich geplante Termin der Jahreshauptversamlung bekanntlich aus technischen Gründen verschoben werden musste, fand diese nun am 13.07.2016 im Hotel/Restaurant Rosine statt.

Nach der Begrüßung und Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Robert Dörnen wurden auch die üblichen Berichte gehalten. In seinem Tätigkeitsbericht ging er auf die verschiedenen Veranstaltungen des Heimatverein Voerde wie Mitwirkung beim  Anwandern EN-Südspitzen, Aufstellen des Maibaumes, Voerder Kirmes, Erntekronenfest und Voerder Heimatverein. Besonderes Augenmerk legte Robert Dörnen dabei auf die Wahl zum Voerder Ehrennachtwächter Gerd Fischer (2015) und Roman Krużycki (2016).

Der aktuelle Mitgliederstand beläuft sich auf 590 Mitglieder insgesamt, 12 weniger als im letzten Jahr.

Nach einer kurzen Vorschau auf die noch anstehenden Termine bis zum Jahresende hielt der Kassierer Matthias Wutzke seine Kassenberichte, für die die Kassenprüfer Volker Rauleff und Frank Hartmann uneingeschränkt Entlastung empfahlen. Wortmeldungen dazu gab keine, die Mitgliederversammlung erteilte dem Vorstand somit auch Entlastung.

Bereits im November 2015 hat der bisherige 1. Vorsitzende Robert Dörnen mitgeteilt, dass er für eine weitere Tätigkeit als 1. Vorsitzender aus persönlichen Gründen nicht weiter zur Verfügung steht. Aus diesem Grund mussten die anwesenden Vereinsmitglieder in Teilen einen neuen Vorstand wählen, die Geschäftsführerin Christina Kleine und der Kassierer Matthias Wutzke standen nicht zur Wahl. Ihre Amtszeit läuft erst 2017 aus.

Der geschäftsführenden Vorstand schlug den bisherigen Vize Hans Martin Heimhardt für den Posten des 1. Vorsitzenden vor, Robert Dörnen solle den 2. Vorsitz übernehmen. Also ein Ämtertausch um die Kontinuität zu wahren. Beide Vorschläge wurden in Einzelwahlen von den anwesenden Mitgliedern angenommen. Bei 88 anwesenden Mitgliedern gab es keine Gegenstimmen und 5 bzw. 2 Enthaltungen. Neu in den Beirat wurde Timo Plätz gewählt. Er ist als Nachfolger von Manfred Flüshöh auch der neue Kiepenkerl. Als Wahlleiter fungierte Daniel Heymann.

Die Satzung schreibt vor, dass ein Kassenprüfer maximal 2 Jahre tätig sein darf. In diesem Jahr ist die Amtszeit von Frank Hartmann ausgelaufen. Die Versammlung wählte Eleonore Plätz als Nachfolgerin.

Unter dem Punkt Verschiedenes teilte der neue 1. Vorsitzende Hans Martin Heimhardt mit, dass der Heimatverein Voerde im Hause Lindenstrasse 27 eine eigene Geschäftsstelle in einem leestehenden Ladenlokal erhalten soll. Details müssten noch geklärt werden, trotzdem bedankte er sich bei der Stadt Ennepetal als Eigentümerin der Immobilie, besonders bei der anwesenden Bürgermeisterin Imke Heymann.

Der amtierende Ehrennachtwächter Roman Krużycki nahm die Gelegenheit war auf seine Bilderaussstellung über die Voerder Kirmes am 19. und 20. November hinzuweisen. Besonders wäre die Perpektive aus der Sicht des Ehrennachtwächters.

Nach nicht ganz 2 Stunden ging die Jahreshauptversammlung 2016 zu Ende.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jahreshauptversammlung beim Heimatverein Voerde

 

Liebe Heimatfreundinnen, liebe Heimatfreunde!

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am

Mittwoch, 13.07.2016
um 19.30 Uhr
im Hotel-Restaurant Rosine, Bergstraße 4-6, 58256 Ennepetal

statt, zu der ich hiermit herzlich einlade.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung
Totenehrung
Anträge zum Protokoll der Jahreshauptversammlung 2015
Tätigkeitsbericht
Aussicht auf das 2. Halbjahr 2016
Kassenbericht
Bericht der Kassenprüfer
Aussprache über vorgenannte Berichte
Wahl eines Versammlungsleiters
Entlastung des Vorstandes
Wahl des geschäftsführenden Vorstandes
Zuwahlen zum erweiterten Vorstand
Wahl eines neuen Kassenprüfers/einer Kassenprüferin
Anregungen und Mitteilungen, Verschiedenes

Über eine zahlreiche Teilnahme der Mitglieder würde ich mich freuen. Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen. Ich weise allerdings ausdrücklich darauf hin, dass Gäste kein Stimmrecht haben.

Mit freundlichen Grüßen
Robert Dörnen
1. Vorsitzender

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar