Manfred Henning verstorben

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Erntekronenfest in Voerde

Die Erntezeit ist vorbei und der Herbst hält Einzug. Auch in Voerde.

In diesem Jahr will der Heimatverein Voerde dies wieder zum Anlass nehmen, und den Maikranz durch die Erntekrone ersetzen.

Am Samstag, 01.10.2022
ab 15:00 Uhr

baut der Heimatverein Voerde wieder seine Zelte auf und es gibt es wieder Leckeres vom Grill, Getränke und Musik im Voerder Zönchen neben der Glocke.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Jahreshauptversammlung beim Heimatverein Voerde: Vier Neue im Beirat

Am vergangenen Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Heimatverein Voerde statt. Es war die erste nach 2019. Wegen der Coronapandemie fand in den letzten zwei Jahren keine Mitgliederversammlung statt. Leider haben nur wenige Mitglieder den Weg in die Rosine gefunden.

Nach der Begrüßung durch Hans Martin Heimhardt und dem Gedenken an die Verstorbenen wurden die Formalitäten abgearbeitet.

Nach dem Tätigkeitsbericht und dem Bericht des Kassierers erteilte die Mitgliederversammlung Entlastung. Danach schritt man zu den Wahlen.

Der gesamte Vorstand einschließlich aller Beiräte musste gewählt werden. Bei allen war die Amtszeit abgelaufen. Die gute Nachricht vorweg: Alle bisherigen Vorstandsmitglieder stellten sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung und wurden auch einstimmig wiedergewählt. Damit wird der Heimatverein Voerde auch weiterhin vom ersten Vorsitzenden Hans Martin Heimhardt, dem zweiten Vorsitzenden Robert Dörnen, der Geschäftsführerin Rita Waescher und dem Kassierer Matthias Wutzke geführt.

Der Beirat wurde um vier weitere Mitglieder erweitert. Hier stellten sich Tanja Steinhaus, Manuela Müller, Olaf Kleine und Olaf Steinhaus zur Wahl und wurden einstimmig von der Versammlung bestätigt.

Olaf Kleine, Tanja Steinhaus, Manuela Müller, Olaf Steinhaus

Damit besteht der Vorstand des Voerder Heimatvereins aus vier Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes und 13 Mitgliedern des erweiterten Vorstandes.

Der im Amt bestätigte 1. Vorsitzende Hans Martin Heimhardt informierte die Anwesenden über die sehr gut verlaufene Voerder Kirmes und weitere Aktivitäten des Heimatvereins im verbleibenden Jahr. Die guten Nachrichten: Es wird wieder ein Erntekronenfest im Zönchen geben. Der Weihnachtsbaum wird wieder geschmückt und der Heimatverein beteiligt sich wieder mit einem Stand am Voerder Adventszauber. Ein Prölken Koffi wird es auch noch geben.

Es gibt aber leider auch eine schlechte Nachricht. Der bereits fest eingeplante Voerder Heimatabend fällt in diesem Jahr erneut aus. Zusätzlich zu Unsicherheiten bei den Coronavorgaben in Innenräumen, sind die Energiekrise und die Kostensteigerungen eine Gemengelage mit zu großen Risiken.

Eine Überraschung gab es dann noch für die 1. Vorsitzende von Voerderleben e.V., Bianca Herberg. Ihr wurde in der Versammlung eine Spende in Höhe von 500,00 € für die Aufarbeitung des Brunnens im Zuge der Sanierung des Voerder Zönchens übergeben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Liebe Heimatfreundinnen, liebe Heimatfreunde!

Hiermit lade ich alle Mitglieder des Heimatverein Voerde in Ennepetal e.V. zur Jahreshauptversammlung 2022 ein.

Diese findet statt am:

Freitag, 12.08.2022, um 19.00 Uhr

im Hotel-Restaurant Rosine, Bergstraße 4-6, 58256 Ennepetal.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Anträge zur Niederschrift der JHV 2020
  4. Tätigkeitsbericht des Vorstandes
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahlen
  9. Vorschau auf 2022
  10. Verschiedenes

Über eine rege Beteiligung würde ich mich sehr freuen.
Gäste sind wie immer willkommen, ein Stimmrecht besteht allerdings nicht.

Mit heimatlichen Grüßen

Hans Martin Heimhardt
1.Vorsitzender

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Manfred Michalko verstorben

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Prölken Koffi beim Voerder Heimatverein findet wieder statt

Nach über zwei Jahren Coronapause veranstaltet der Heimatverein Voerde am

Samstag, 09. April, ab 09.30 Uhr
im evangelischen Gemeindezentrum

endlich wieder das beliebte Prölken Koffi.
Und das auch noch mit einem kleinen Jubiläum. Beim bereits 70. Prölken Koffi wird es bei einem leckeren Frühstück sicherlich reichlich Gelegenheit geben, sich über die Voerder Neuigkeiten auszustauschen. Schließlich hat man sich lange nicht gesehen. Ute Heimhardt hat ihre Mannschaft jedenfalls bereits wieder zusammengetrommelt, und alle stehen endlich wieder in den Startlöchern.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Vereinsoffener Stammtisch fällt im Januar aus

  • Weil die Inzidenzahlen nie gekannte Höhen erreicht haben,
  • (private) Zusammenkünfte nur bis 10 Personen erlaubt sind,
  • in der Gastronomie nur Personen mit 2G-Plus bzw. geboostert Zutritt haben,

hat sich der Heimatverein Voerde entschlossen, den vereinsoffenen Stammtisch am kommenden Donnerstag, 27.01.2022 im Hotel-Restaurant Rosine abzusagen.
Die aktuelle Coronaschutzverordnung gilt bis zum 09. Februar. Wir hoffen im Februar auf Lockerungen und damit wieder auf einen vereinsoffenen Stammtisch am 24.02.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Einahmen aus Verkaufsstand beim Voerder Adventszauber gehen an Henri-Thaler-Verein

Der Heimatverein Voerde hat am 3. Adventswochende 2021 einen Verkaufsstand beim Voerder Adventszauber betrieben. Verkauft wurde Voerder Wintertee, heißer Eierpunsch und Getränke ohne Alkohol für Kinder.

Damit wollte der Voerder Heimatverein zum einen die Veranstaltung von Voerderleben e.V. unterstützen. Schließlich geht es dabei auch um unser schönes Dorf.

Wir wollten aber auch etwas Gutes tun und die unterstützen, die auch ohne Coronapandemie schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten. Während der Coronapandemie aber noch viel schwerer getroffen wurden. Auch weil Einnahmen weggebrochen sind, so der 1. Vorsitzende des Voerder Heimatvereins Hans Martin Heimhardt

Krebskranke Kinder und Jugendliche erhalten beim Henri-Thaler-Verein finanzielle und organisatorische Hilfe. Wegen der Coronapandemie musste der Henri-Thaler-Verein aber schon zum zweiten Mal auf seinen großen Basar und damit auf Einnahmen verzichten.

Deshalb hat der Heimatverein Voerde die Einnahmen aus seinem Verkaufsstand in Höhe von    700,00 € an den Henri-Thaler-Verein gespendet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2022

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Heimatverein Voerde

Ein weiteres Jahr mit Corona geht langsam zu Ende. Wir wurden geimpft, zweitgeimpft und geboostert. Wir wurden wieder und wieder auf Coronaviren getestet. Und trotzdem: Schon wieder kein Voerder Ehrennachtwächter, schon wieder keine Voerder Kirmes, schon wieder kein Voerder Heimatabend.

Das vergangene Jahr war ein weiteres Jahr unter Coronabedingungen. Im Sommer gingen die Infektionszahlen zurück, und wir konnten uns schon fast normal bewegen. Dachten wir. Aber Corona hatte immer wieder ein Ass im Ärmel. Zur Zeit heißt es Omikron.

Aber es hilft ja nichts, die Gesundheit von uns allen geht vor. Wir unterstützen jede Maßnahme die hilft diese verflixte Pandemie zu beenden. Auch wenn es inzwischen manchmal  schwer fällt und wir der Beschränkungen müde sind.

Aber Aufgeben gilt nicht. Deshalb planen wir auch für 2022 eine Voerder Kirmes. Und wenn Corona uns endlich lässt, dann wird sie auch vom 11. bis 14. Juni stattfinden. Mit einem neuen Voerder Ehrennachtwächter, mit Festumzug und Feuerwerk. Wir glauben jedenfalls fest daran, und geben alles dafür. Die Vorbereitungen laufen bereits.

Der Heimatverein Voerde wünscht frohe Festtage im Kreise Ihrer Lieben, und ein tolles, vor allem gesundes neues Jahr 2022. Drücken wir uns die Daumen damit das neue Jahr endlich wieder ein normales Vereinsjahr sein kann. Wir rufen allen zu: Poal huollen.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Bernd Alexius verstorben

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar