Aufruf zur Teilnahme am Voerder Kirmesfestzug 2017

Die Bürgermeisterin

Sehr geehrte…,

bald ist es wieder soweit – vom 10. bis 13. Juni findet die traditionelle Voerder Kirmes auf der Lindenstraße und auf dem Kirmesplatz statt.
Die Voerder Kirmes ist in den Augen der Ennepetalerinnen und Ennepetaler, aber auch für mich ganz persönlich, viel mehr als nur ein Volksfest. Es ist in unserer schnelllebigen Zeit der voranschreitenden Globalisierung ein Anker der Rückbesinnung auf die Werte, die Ennepetal bei aller Weltoffenheit braucht: Tradition und Bodenständigkeit.
Kirmeszug, Höhenfeuerwerk und Blaukittel, das alles gehört zu unserer Identität und die
Voerder Kirmes ist immer eine gute Gelegenheit, uns daran zu erinnern.
Zahlreiche Vereine bereichern traditionell den Kirmeszug zu Beginn unseres Volksfestes mit Ihrer Teilnahme.
Eine gute Gelegenheit, sich von seiner besten Seite einem breiten Publikum zu präsentieren.
Als Bürgermeisterin ist mir sehr daran gelegen, den guten Zusammenhalt und die
Vielfältigkeit des Vereinslebens in unserer Stadt hervorzuheben.
Daher wäre es erfreulich, wenn möglichst viele Vereine aus allen Stadtteilen am 10. Juni den Kirmeszug bereichern würden.
Der Heimatverein Voerde und auch ich würden sich sehr freuen, wenn Sie innerhalb Ihres
Vereins über eine Teilnahme am Kirmeszug nachdenken.
Für Rückfragen und nähere Einzelheiten steht der Heimatverein Voerde natürlich mit Rat
und Tat zur Seite. Der Vorsitzende des Heimatvereins, Hans-Martin Heimhardt, steht hierfür
jederzeit unter der Rufnummer 02333 / 61 42 19 zur Verfügung.
Freuen wir uns auf eine bunte, fröhliche Voerder Kirmes auf der alle gemeinsam feiern –
hoffentlich mit Ihrer Teilnahme beim Kirmeszug.
Ihre


Imke Heymann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.